Corporate Governance bei der Swiss Steel Group

Innerhalb der Swiss Steel Group wird der Corporate Governance eine grosse Bedeutung zugemessen. Gute und transparente Corporate Governance gewährleistet eine verantwortungsvolle, auf Wertschöpfung ausgerichtete Leitung und Kontrolle der Swiss Steel Group. Sie dient der Förderung des Vertrauens der Anleger, der Finanzmärkte, der Kunden und anderer Geschäftspartner, der Mitarbeiter sowie der Öffentlichkeit in die Swiss Steel Group und umfasst das System der Leitung und Überwachung der Gruppe. Dazu zählen insbesondere Organisation, Werte, geschäftspolitischen Grundsätze und Leitlinien sowie interne und externe Kontroll- und Überwachungsmechanismen. Dabei beachtet die Swiss Steel Group sämtliche für die Corporate Governance relevanten Bestimmungen, insbesondere bestehende Gesetze und die Richtlinien der Schweizer Börse Six.

Die vorhandenen internen Grundlagen, insbesondere die Statuten und das Organisationsreglement, berücksichtigen alle Grundsätze, welche die Leitung und Überwachung unseres Unternehmens im Sinne einer guten Corporate Governance  sicherstellen.

Der Verwaltungsrat überprüft die Corporate Governance Grundsätze und Praktiken laufend, um diese weiter zu stärken.

Corporate Governance Bericht

Sie finden den Corporate Governance Bericht im Geschäftsbericht 2020 ab Seite 68.
mehr lesen

Corporate Regulations

Im Abschnitt Corporate Regulations finden Sie die Statuten der Swiss Steel Holding AG sowie das Organisationsreglement.

mehr lesen

IR-Kontakt:

Daniel Geiger
Vice President Corporate Accounting & Investor Relations
Phone: +41 (0) 41 581 4160
E-Mail senden

Offenlegung von Beteiligungen:

E-Mail senden